Aktion Bauwettbewerb

Bauwettbewerb „Euer Erlebnis in der #StayAtHome Zeit“

Die Zeit zu Hause nutzt ihr doch bestimmt zum Bauen, oder? Und Ideen, was man bauen könnte gibt es bestimmt ganz viele.
Eine Idee hatten wir, nachdem eines unserer Stein Hanse Mitglieder eine genial gebaute Szene in einem Supermarkt gebaut hatte: Hamsterkäufe von Klopapier.
Da geht noch mehr war unser Gedanke und daher hier unser weiterer Bauwettbewerb. Baut doch einfach Eurer Erlebnis unter dem #StayAtHome. Vom Home Office bis zur leeren Autobahn, vom Einkaufen bis zum Klatschen auf dem Balkon, alles ist denkbar. Es gibt auch keine Beschränkungen, auch nicht in der Größe. Seid einfach kreativ.
Wir freuen uns über Bilder von Euren MOCs. Sendet sie bis zum 31.7.2020 an folgende Mail Adresse: bauwettbewerb@steinhanse.eu
Die besten Ideen werden wir prämieren und Euch einladen, Euer MOC bei unserer nächsten Ausstellung selbst auszustellen. Vielleicht wird es sogar eine Sonderfläche unter dem #StayAtHome geben. Bitte gebt daher auch Euren Namen und Kontaktdaten an. Wir freuen uns auf Euch!

Aktion Häuser

Häuser, Städte, große Gemeinschaftsanlagen

Bei vielen unserer Ausstellungen haben wir bereits große Städte mit Eisenbahn, Bergen, Flüssen und Brücken ausgestellt. Dies sind immer gemeinsame Anlagen, die extra für die Ausstellungen zusammengestellt wurden. Sie sind immer unterschiedlich und nie zweimal zu sehen.
Wie wäre es, mit seinem MOC teil einer solchen großen Stadt zu sein und dass das selbstentworfene Haus die Hauptstraße ziert und es von tausenden Besuchern bewundert wird?
Wer daran Spaß hat, für den ist dieser Aufruf das Richtige. Baut mit bei unserem Modulhaus-Bauwettbewerb für eine große Gemeinschaftsanlage.

Hier sind die Rahmenbedingungen für den Modulhaus-Bauwettbewerb:
Die Gebäude sollten in das 32 x 32 Noppen Raster passen (flache Grundplatte). Ihr könnt euch also auf Baseplates ab 32×16 bis 32xXX austoben. Die Bauwerke sollen so wie die originalen „modular buildings“ direkt auf die Grundplatte gebaut und des Weiteren sollte vor eurem Werk ein Fußweg mit 6 bis 7 Noppen sein. Außerdem wären drei Stockwerke super, aber es können auch gerne mehr sein. Eine normale Geschoßhöhe liegt nach dem LEGO® CC-Standard bei den Häusern zwischen 7 bis 10 Steinen. Ob ihr eine Innenausstattung, Beleuchtung oder irgendwelche Licht- und Soundeffekte installiert ist euch auch freigestellt. Das Gebäude darf auf keinen Fall an den Plattenrändern überstehen.
Bilder Eures MOCs (mit Kontaktdaten) schickt ihr bitte per Mail an staedte@steinhanse.eu. Bitte beschreibt auch die Größe und Art eurer Modulhaus-MOCs, oder welche Geschichte es dazu gibt, damit wir uns noch ein besseres Bild dazu machen können.
Wir nehmen dann mit Euch Kontakt auf und besprechen, wie wir Euer Haus in die Planung der nächsten großen Stadt mit aufnehmen können.
Wir werden das schönste Mittelhaus, das tollste Eckhaus, das kreativste Gebäude und das Bauwerk mit der interessantesten Geschichte prämieren.
Natürlich sind auch andere Bauwerke für die Gemeinschaftsanlage herzlich willkommen.

Rückschau Aktion

Bauwettbewerb Regenbogen #BauMitUns #StayAtHome

Nehmt Eure LEGO Steine, seid kreativ und nutzt die Zeit, die ihr jetzt zuhause verbringen müsst. Das war unser Motto bei einem unserer (Online-)Treffen mit ungefähr 80 LEGO Fans der Stein Hanse.

Im Vorfeld haben wir nur bekannt gegeben, dass sich jeder genügend 2×4 Steine für unseren Bauwettbewerb bereitlegt. Mehr Infos gab es vorher nicht. Bei unserem Fantreffen ging es dann los, die Aufgabe war es, aus 2×4 Steinen einen Regenbogen zu bauen. Man denkt das ist einfach, ist es aber vielleicht doch nicht. Zusätzlich gab es auch noch eine Zeitbegrenzung.

Wir hatten wirklich viel Spaß beim Bauen und aber auch zu sehen was in Summe gebaut wurde. Natürlich gab es eine Juri: Der Store Manager des Hamburger LEGO Store war bei unserem Treffen als Stargast eingeladen und hat mit seiner Frau zusammen die Bauwerke bewertet (Natürlich alles online). Uns hat es viel Spaß gemacht. Hier seht ihr das Ergebnis und auch die prämierten Gewinner.

Schaut auch auf unserer Stein Hanse Seite vorbei…