Die winterkunstzeit aus LEGO® – BrickBits kann kommen!

Das Steineland Harz + Heide sorgte in den Schloß-Arkaden für viel Spaß

Die dritte winterkunstzeit des Stadtmarketing Braunschweig hatte es dieses Mal steinemäßig in sich! Im Basement der Schloß-Arkaden brachten wir am 9. und 10. Februar 2019 nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Mit Modellen, einer Bauaktion und unserem beliebten Fahrparcours fand unsere Aktionsfläche bei den 10.000 Besucher/innen viel Anklang.

Unsere gerade mal 25 m² große Fläche war bestückt mit Bauwerken verschiedenster Themen. Sei es die Steinzeitlandschaft von Matti und Timo, der vergrößerte Ninjago-Hafen von Frank, die Burg Schlafenstein von Andi, Florians Winterbahnhof, der Tagebau von Haiko, Dustins Star Wars Sammlung oder das Flusstal von Peter – wir haben viele interessante Gespräche mit Jung und Alt geführt und konnten vielschichtig unser gemeinsames Hobby durchleuchten: LEGO® bauen und sammeln!

Auch der Wettbewerb für die Kinder „baue deinen Braunschweiger Löwen“ fand großen Anklang. Der Bautisch war an beiden Tagen von morgens bis abends durchgängig belebt. Unsere Helfer/innen mussten mehrmals am Tag die tollen Bauwerke auseinander nehmen, weil sonst die Steine nicht mehr gereicht hätten. Natürlich musste es kein Löwe sein, auch Fahrzeuge, Häuser, Türme, Gesichter, Logos, Pflanzen und Bäume und vieles mehr wurde aus dem Material zusammengesetzt.

Der Racer Fahrparcours animierte ebenso auch die Erwachsenen, die Steuerung der Technik-Fahrzeuge via Bluetooth-Tablet auszuprobieren. Hierbei ging es nicht nur darum, sich damit vertraut zu machen, wie die Autos am besten zu lenken sind. Das Technik-Team, bestehend aus Haiko, Ulli und Thomas, hatte Hindernisse und Brücken mitgebracht, die es zu bewältigen galt.

Dass wir bereits seit dem 19. Januar Appetit auf mehr gemacht haben, bestätigten uns viele der Besucher/innen, die sich bereits unsere Modelle in den Schaufenstern der Toursitinfo zur Schau stellen durften. „Ich habe schon gedacht, ich hätte es verpasst“ war ein Herr besorgt, der sich jetzt schon auf unsere große Ausstellung am 18. und 19. Mai 2019 freut und die Modelle in der Innenstadt bereits gesehen hatte. „Aber zum Glück ist es ja erst im Mai“ ging er fröhlich nach Hause.

Als Ziel hatten wir uns für dieses Wochenende gesetzt, unsere Fans neugierig auf mehr zu machen, denn im Mai werden wir Modelle auf fast 800 m² zeigen – dazu noch mit Gastaussteller/innen aus der halben Republik! Bei der Firma CGI groups, die ihren Sitz in Braunschweig Am Alten Bahnhof 13 hat, werden wir euch mit weiteren Themengebieten überraschen. Dort wird es bei unserer BrickBits 2019 – von analog zu digital auch noch viel mehr leuchten und Bewegung geben. Unsere Planungen stehen kurz vor dem Abschluss. Zudem haben wir noch so manche Überraschung parat…

Der Dank gilt an dieser Stelle der Stadtmarketing Braunschweig GmbH, speziell Herrn Grosch und Frau Rode, die uns die Teilnahme an der diesjährigen winterkunstzeit ermöglicht hatte. 2020 wird sie erneut stattfinden und Herr Grosch hat bereits unsere erneute Teilnahme in Aussicht gestellt.

Aber auch ein Dank an  unser Team. Mitgeholfen haben Bianca, Cather, Ella, Heike, Ileana, Jutta, Monique, Jutta, Dustin, Elias, Florian, Frank, Haiko, Maik, Matti, Max, Michael, Oliver, Peter, Sascha, Thomas, Timo, Ulli, Andi – eine starke Truppe!

Ihr wollt mehr? Dann kommt vorbei:

BrickBits 2019 – von analog zu digital

18. Mai 2019, 10:00 – 18:00 Uhr
19. Mai 2019, 10:00 – 17:00 Uhr

Eintrittspreise:
Kinder bis 17 Jahre: 1,00 €
Erwachsene: 3,00 €